über mich - FotoDoehler

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Klaus Döhler ( Professioneller Hobbyfotograf )

Angefangen hat alles ganz unspektakulär.  Als Mitarbeiter eines Autokonzerns suchte ich einen Ausgleich zum Beruf.  Als Späteinsteiger in die Fotografie machte ich meine ersten Aktfotos mit einem mir bekannten Mädchen. Dies sprach sich herum und so kamen immer mehr Frauen zu mir, um erotische Fotos als Geschenk für ihren Liebsten oder für sich selbst zu machen  

Auch wenn ich mittlerweile ein eigenes kleines Fotostudio habe, so gestalte ich meine Bilder doch am liebsten in der freien Natur, denn bei uns im Bayerischen Wald haben wir sehr schöne Locations. Ich zeige gerne Frauen in den alltäglichen Lebenssituationen.

Allerdings so, wie wir sie uns vielleicht wünschen, aber in der Regel nicht zu sehen bekommen, nur leicht verhüllt. Aktfotografie - ein sensibles Thema und oft eine Gratwanderung zwischen Kunst und Kitsch - ist für mich ein ausdrucksstarkes Medium. "Entblößen ohne bloßzustellen, den nackten Körper in seiner unverhüllten Ehrlichkeit zeigen – offenkundig und doch geheimnisvoll", so definiere ich meine Gedanken über die Aktfotografie.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü